tibetischer Wintertee


Auch dieser tibetische Tee ist eine Mischung aus Kräutern und Gewürzen, in Tibet wird dieser Tee schon seit langen angewendet. Der Tee besitzt eine stark wärmende Wirkung und ist daher das richtige Getränk für kalte Tage und für Leute, die gerne auf den z.B. im Glühwein enthaltenen Alkohol verzichten möchten.


Zutaten:

Für 1 Liter Tee benötigt man:

12 Stück Tamarinde,

3 - 4 Teel. unbehandelte, geriebene Zitronenschale,

1 Teel. gemörserte Fenchelsamen,

1 Teel. zerkleinerte Ingwerwurzel

1 Liter Wasser

 

Zubereitung:

Alle Zutaten werden in einem Topf mit dem kochendem Wasser übergossen und man lässt 5 - 10 Minuten ziehen. Abseihen und den Satz gut ausdrücken.

TIPP:

Diesen Tee kann man auch mit der Kaffeemaschine brühen. Einfach alle festen Bestandteile mit der Kaffeemühle oder dem Mörser zu Pulver zermahlen und wie Kaffee brühen.